Wir aktualisieren momentan unser Webseiten Design um die Erfahrung auf unserer Website zu verbessern.

Weihnachtsspende 2022 für Mrimbo/ Tansania

Weihnachtsspende 2022 für Mrimbo/ Tansania
Veröffentlicht von Joachim Thieme-Hachmann am Do., 24. Nov. 2022 11:53 Uhr
Partnerschaft


Was wünschen wir uns dieses Jahr zu Weihnachten? Die meisten Menschen antworten: Frieden und Gesundheit. Nicht nur bei uns sind die Sehnsucht und der Wunsch danach groß. Auch wenn der Ukraine-Krieg weit weg von Tansania ist, ist der Einfluss auch dort deutlich zu merken. Viele Importwaren, wie Weizen, Dünger und Treibstoffe, sind bis zu 100% teurer geworden. Auch die Preise vieler Inlandsprodukte, wie Mais, Obst und Gemüse, sind gestiegen, weil Dünger und Treibstoffe so extrem teuer geworden sind. Das belastet viele Familien, ganz besonders solche, die schon vor den Krisen (Klima, Corona, Ukrainekrieg) an der Armutsgrenze von 1,9$ (in diesem Jahr auf 2,15$ erhöht) pro Tag lebten. In Tansania leben heute mehr als 50% der Menschen unter der Armutsgrenze – aus unserer Perspektive kaum vorstellbar. Ob Klimawandel, Pandemien oder Kriege, es trifft immer die Ärmsten am schlimmsten.

Die Armut bedeutet auch, dass viele Kinder keinen Zugang zu Bildung bzw. weiterführender Bildung haben. In Mrimbo müssen viele Kinder nach der 7. Klasse ohne berufliche Perspektive von der Schule abgehen. Wir wissen aber, dass sich eine Gesellschaft ohne ausgebildete BürgerInnen nicht entwickeln kann. Die Kluft zwischen Arm und Reich wird im Land und zwischen den Ländern immer größer. So rückt die Chance auf Frieden und Gerechtigkeit in weite Ferne.

Um einen kleinen Beitrag zu mehr Gerechtigkeit zu leisten, möchte die Tansaniagruppe als Weihnachtsprojekt einen Ausbildungsfonds einrichten. Dieser soll bedürftigen Kindern und Jugendlichen in Mrimbo den Zugang zu Ausbildung an den Schulen in Mrimbo ermöglichen. Sie können aus dem Fonds Unterstützung für den Besuch der English Medium Upendo School in Mrimbo-Kirimeni, des Berufsbildungszentrums Kiumo in Mrimbo-Uuwo oder der Samaritan School für Kinder und Jugendliche mit Behinderung in Mrimbo-Uuwo bekommen. Zusammen mit den SchulleiterInnen wird entschieden, welche Kinder eine Förderung aus dem Fonds erhalten sollen.

Alle Eltern, ob wohlhabend oder mittellos, wünschen sich eine gute Ausbildung für ihre Kinder. Wir hoffen, mit dem Ausbildungsfonds möglichst vielen bedürftigen Familien diesen Wunsch erfüllen zu können. Niemand sollte auf Grund von Armut oder Behinderung zurückgelassen werden.

Deshalb bitten wir in diesem Jahr um eine weihnachtliche Spende für die Ausbildung bedürftiger Kinder und Jugendlicher in Mrimbo.

Gleichzeitig bedanken wir uns für Ihre jahrelange Treue. Die Grundlage für die Umsetzung der gemeinsamen Projekte im Rahmen unserer Partnerschaftsarbeit ist nach wie vor Ihre Spende – asanteni sana!

 Wir wünschen Ihnen ein frohes und gesegnetes Weihnachtsfest.

 Kommen Sie wohlbehütet ins neue Jahr!

Für die Tansaniagruppe der Kirchengemeinde Heikendorf:
Birgitta Henrich

Spendenkonto:

Evangelische Bank: IBAN: DE 96 5206 0410 4106 4634 01 | BIC: GENODEF1EK1

Stichwort: Tansania Weihnachtsprojekt 2022